KONTAKT

Robert Triltsch
Vertrieb

+49 (911) 93 44 647
robert.triltsch@arvina.de

DOWNLOAD

SAP-Unternehmensbroschuere
(pdf | 7622 kb)

von Interesse ?

Verkauf und Logistik integriert. Mehr zu SD - Sales and Distribution.

Mit SAP-Lageroptimierung von arvina: effizient, erfahren, erfolgreich

Bringen Sie Ihre Lager-Logistikprozesse auf Vordermann!

Die Lebensmittelbranche stellt besondere Herausforderungen an eine immer komplexer werdende Lagerwirtschaft. arvina blickt auf langjährige Erfahrung im Bereich Lageroptimierung zurück.

Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Einführung und Optimierung von Logistikprozessen in SAP-WM und SAP-LES. Mit Einsatz der Komponenten SAP-Warehouse Management oder SAP-Logistics Execution System werden Sie Ihre Prozesse perfektionieren und die Lagerverwaltung effektiver nutzen – beispielsweise durch optimierte Ein- und Auslagerstrategien zur bestmöglichen Ausnutzung der Lagerkapazität.

Dabei unterstützen wir auch die Schnittstellen zu folgenden SAP-Modulen: SD (Sales and Distribution), MM (Materials Management), QM (Quality Management) und PP (Production Planning and Control). Darüber hinaus stehen wir Ihnen jederzeit mit Beratungsleistungen für übergreifende Geschäftsprozesse zur Seite!

Wir bieten schnelle transparente Lösungen:

Für Schnittstellen zu Etikettendruckern und Scannern

  • Integration von SAP-Etikettendruck (z.B. Logopack, Zebra)
  • Realisierung kundenindividueller Entwicklungen bzgl. Layout, Datenaufbereitung und Barcodes
  • Integration mobiler Scanner in SAP zur Automatisierung (Realisierung unterschiedlicher Technologien des SAP-Standards und Möglichkeit kundenindividueller Anpassungen mobiler Transaktionen)
  • Eingliederung von Lagersteuerrechnern (z.B. Witron®) mittels RFC- oder IDOC-Schnittstellen zur weitgehenden Automatisierung der Lagerprozesse

Für optimierte Distributionsprozesse

  • Integration von Logistikdienstleistern und externen Lägern in die Prozesse zur Gewährleistung der schnellen Belieferung
  • Verwaltung von Kommipaletten über sämtliche Prozesse hinweg
  • Große Erfahrung im Bereich Lieferscheindruck

Bei Fremdzugang von Handelsware

  • Umsetzung komplexer Prozesse, z.B. Integration von QM-Freigabeprozessen, Verwendung von fremden Material-, Chargen- und SSCC-Informationen
  • Realisierung von kundenindividuellen Eigentumsübergängen (korrekte revisionssichere Abbildung der Waren- und Wertströme in SAP)

Bei Bestandsdatenabgleich und Stammdatenverteilung

  • Realisierung automatisierter Verteilungsprozesse für Materialstammdaten sowie für Bestandsmeldungen auf Basis von EDI

Bei Inventuren

  • Realisierung sämtlicher gängiger Inventurverfahren
  • Support bei der Durchführung von Inventuren (v.a. Stichtagsinventur) zur zeitnahen Behebung von Problemen (z.B. bei fehlerhaften EAN-Nummern im Materialstamm)

Nicht zuletzt bei

  • Umsetzung gängiger Anforderungen der Lebensmittelbranche, z.B. QM (Qualitätsmanagement)
  • Rückverfolgbarkeit (Traceability)
  • Chargen- und MHD-Verwaltung (sowohl im SAP-Standard als auch bei kundenindividuellen Anforderungen)
  • Handling von KG-Artikeln (nichtdiskrete Mengeneinheiten)



www.arvina.de   arvina solution GmbH   Telefon: + 49 (911) 93 44 600
Forchheimer Straße 2 Fax: + 49 (911) 93 44 699
90425 Nürnberg E-Mail: info@arvina.de